water, peat & barley

Eine Reise zu den Whiskyregionen Schottlands

„Water of Life“ wird er liebevoll von den Schotten genannt und tatsächlich übt Whisky eine Faszination auf viele Menschen aus. Was ihn zu etwas so Besonderem macht ist die Tradition mit der das Destillat noch heute gebrannt wird und seine weit zurückreichende, geschichtsträchtig Vergangenheit.
Doch neben Wasser, Torf und Gerste, was alle schottischen Whiskys gemein haben, macht die Herkunft die typischen unterschiedlichen Charaktere aus. Klima, Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt sowie die dort lebenden Menschen prägen einen Whisky in unterschiedlichster Form.

Diese Arbeit entstand als Rückblick auf meine Reise zu der Heimat des schottischen Whiskys. Für ein besseres Verständnis der Faszination für dieses Getränk und seine Kultur, bereiste ich alle 6 Whiskyregionen Schottlands, beobachtete Natur, lauschte persönlichen Geschichten und zu Legenden geworden Erzählungen.

Bachelor Abschlussarbeit 2015, Fachhochschule Münster Department Design

„water of life“ as it is fondly called by the Scottish people, has a mysterious fascination to it. What makes it to something so special is the long tradition and the care within its production even today. Alongside water, peat and barley, the whiskies origin plays a big part in forming its various characters. Weather, landscapes, wildlife and the local people shape the different forms of this unique drink.

This book was created as a retrospection of my journey to the home of scottish whisky. To share the fascination and culture of it, i traveled through all 6 whisky regions Scotlands, observed nature, listened to personal stories and tales which had become legends.

Bachelor thesis 2015, limited and handcrafted edition, Münster school of design